Hochzeitsgottesdienst in der Gemeinde

Zum zweiten Mal nach kurzer Zeit fand in der Gemeinde Malchin ein Hochzeitsgottesdienst statt. Am 13.09.2014 trafen sich ein Teil der Gemeinde zu einem besonderen Gottesdienst, denn ein Paar aus unserer Gemeinde erhielt den Segen zur Hochzeit. Ein Bibelwort aus 5. Mose 28, Vers 8 diente als Grundlage für den Gottesdienst, den der Bezirksevangelist Quandt gehalten hat: "Der Herr wird gebieten dem Segen, dass er mit dir sei in dem, was du besitzt, und in allem, was du unternimmst, und wird dich segnen in dem Land, das dir der Herr, dein Gott, gegeben hat.". Den Segen Gottes verinnerlichte der Bezirksevangelist dem Ehepaar und gab ihm mit auf dem Weg sich um den Segen Gottes zu bemühen. Der Segen Gottes ist etwas sehr wertvolles, was Gott in unserem Leben uns schenkt.

Viele verschiedene musikalische Beiträge umrahmten den Gottesdienst und machten es so zu einem besonderen Fest für das Brautpaar und die gesamte Gemeinde. Besonders der Besuch einer Chorgruppe aus der Heimatgemeinde der Braut erfreute das Hochzeitspaar.