Apostelgottesdienst

Am ersten Advent diente Apostel Böttcher in der Gemeinde Malchin. Dem Gottesdienst lag ein Bibelwort aus Apostelgeschichte 14, Vers 22: "Wir müssen durch viele Bedrängnisse in das Reich Gottes eingehen.". Auch wir als Gotteskinder leben in einer Zeit wo manche Bedrängnisse auf uns zu kommen. Diesen Bedrängnissen heißt es mit Glauben zu trotzen!
Im Verlaufe des Gottesdienstes erlebte die Gemeinde etwas besonderes, denn 2 Ehepaare aus dem Gemeindekreis empfingen den Segen zur Goldenen Hochzeit. 99 Geschwister, darunter einige Gäste, erlebten diesen Adventsgottesdienst.